Online-Leserbefragung attestiert „Business 2.0“ eine junge Leserschaft

Themenseiten zu diesem Artikel:
„Business 2.0“, das Magazin für Wirtschaft im Internetzeitalter, sieht sich im deutschen Markt etabliert. Eine Vorabauswertung einer Online-Leserbefragung mit einer Stichprobe von 200 Fragebögen bescheinigt dem Blatt aus dem Future-Verlag mit einer Leserschaft im Alter zwischen 25 und 39 Jahren ein für einen Wirtschaftstitel sehr junges Publikum. „Business-2.0“-Nutzer sind laut der Befragung Entscheider mit einer überdurchschnittlichen Ausbildung und einem hohen Nettoeinkommen. Mehr als 90 Prozent, so teilt der Verlag mit, wollen die Zeitschrift auch weiterhin lesen.



stats