Online-Buchhandel in den USA verdreifacht sein Volumen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Im vergangenen Jahr hat sich das Onlinegeschäft des US-amerikanischen Buchhandels verdreifacht. Insgsamt wurden 1999 rund 5,4 Prozent aller Bücher über das Internet gekauft. Das hat das amerikanische Marketinginstitut NPD festgestellt. Wie Computerchannel.de weiter meldet, ging der Umsatz von Bücherclubs und traditionellen Buchhändlern zurück, was besonders die unabhängigen Buchhändler traf.



stats