Nicole Senger vertreibt Sega in Deutschland

   Artikel anhören
Der japanische Spieleentwickler Sega mit Deutschlandsitz in München hat Nicole Senger als Sales Managerin verpflichtet. Die 33-Jährige, die zuvor unter anderem bei den Handyherstellern Nokia und Samsung tätig war, ist in ihrer neuen Position für den Vertrieb aller Sega-Produkte zuständig. Damit verantwortet Senger zugleich den Aufbau des Vertriebs in Deutschland. Ab September 2005 wird der hiesige Handel erstmals seit vier Jahren wieder direkt von Sega betreut. mas


stats