Neuer TV-Vertrag von DFB mit ARD und ZDF

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird nach Informationen der "Süddeutsche Zeitung" seinen Mitte 2004 auslaufenden TV-Vertrag mit ARD und ZDF bis 2009 verlängern. Das neue Abkommen soll für weitere fünf Jahre gelten und dem DFB rund 390 Millionen Euro einbringen. Der Vertrag umfasst die Heimspiele der Nationalelf, den DFB- Pokal, die Regionalligen und den Frauen-Fußball.



stats