Neuer Premiere-Decoder ab März im Handel

Themenseiten zu diesem Artikel:
Ab März 2002 ist der neue Premiere-Decoder im Handel zu kaufen. Das von der Lübecker Galaxis Technology entwickelte Gerät ist mit einem Entschlüsselungschip für den Empfang des Pay-TV-Programms vorgerüstet und soll zusammen mit einem Premiere-Abonnement angeboten werden.

Das Gerät unterstützt die vom Kirch-Bezahlkanal angebotene Multifeed-Funktion, bei der verschiedene Sportübertragungen parallel oder aus verschiedenen Blickwinkeln angesehen werden können. Ein elektronischer Programmführer ist ebenfalls integriert und listet auch Informationen zu den Programmen der Free-TV-Sender auf, die ebenfalls mit dem Decoder empfangen werden können. Die Geräte werden unter dem Namen Galaxis Easy World vermarktet.

stats