Neue Digitale expandiert weiter

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Multimedia-Agentur Neue Digitale in Frankfurt konnte nach eigenen Angaben ihren Honorarumsatz im Jahr 2005 im Vergleich zum Vorjahr um rund 40 Prozent steigern. Mit durchschnittlich 47 Mitarbeitern erwirtschafteten sie 4,25 Millionen Euro. Das Wachstum sei auf den Ausbau von Bestandskunden, wie Adidas oder Germanwings, sowie Neugeschäft zurückzuführen.

Auch 2006 will die Agentur weiter expandieren und ihr integriertes Servicespektrum erweitern. Geschäftsführer Andreas Gahlert rechnet dabei mit einem ähnlichen Wachstum wie 2005. Neue Geschäftsbereiche sollen sich durch die Gründung von Pocketframes, Frankfurt, die seit November 2005 Teil des Netzwerkes der Neue Digitale ist, erschließen. ems



stats