Netpoint-Media geht an den Start

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Mainzer Content-Provider Netpoint hat die Geschäftsbereiche Media, Content, Marketing und Business-Development in dem neu gegründeten Spin-off Netpoint-Media zusammengefasst. Kerngeschäft des neuen Unternehmens ist die Vermarktung und Geschäftsentwicklung von Internetmagazinen. Geschäftsführer von Netpoint-Media wird der 31-jährige Andreas Küenle, vormals Content-Manager bei Netpoint. Nach Angaben Küenles steht die Akquise neuer Vermarktungspartner auf Platz eins der Prioritätenliste. Darüberhinaus sollen durch die Entwicklung neuer Werbeformen weitere Geschäftsfelder erschlossen werden. Netpoint wurde 1996 gegründet und beschäftigt derzeit etwa 60 Mitarbeiter.



stats