Nestlé verpflichtet Publicis-Manager Ingo Schäfer

Ingo Schäfer wechselt auf Kundenseite
Ingo Schäfer wechselt auf Kundenseite
Publicis-Manager Ingo Schäfer wechselt die Seiten. Der Frankfurter Lebensmittelriese Nestlé hat den 35-Jährigen Manager von der Frankfurter Agentur abgeworben.

Schäfer, der bereits bei Publicis als Beratungschef für die Nestlé-Marken Maggi, Nestlé Waters und Bongrain zuständig war, heuert als neuer Leiter Marketing Kommunikation & PR bei dem Unternehmen an. In dieser Position verantwortet Schäfer zukünftig die Marken Maggi, Thomy, Buitoni und Libby.

Schäfer startete seine Karriere nach einem Abschluss als Diplom-Betriebswirt an der ESB Business School Reutlingen, 1999 wechselte er zu Publicis Frankfurt, wo er unter anderem für Kunden wie British Airways, Qantas oder SEB Bank verantwortlich war. mas

stats