NLM fordert: Private TV-Sender sollen Talkshow-Verhaltenscodex einhalten

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Niedersächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk (NLM) fordert die privaten Fernsehsender auf, den vor gut einem halben Jahr in Kraft getretenen Verhaltenscodex für Talkshows wirksamer umzusetzen. Stein des Anstoßes sind besonders die Talksendungen im Nachmittagsprogramm. Nach einer vorübergehenden Entschärfung der Situation im Anschluß an die Verabschiedung der Verhaltensgrundsätze, werde in jüngster Zeit wieder eine Häufung problematischer Talkshows festgestellt, so die NLM. Die Verhaltensregeln umfassen unter anderem Grundsätze wie die Wahrung der Meinungspluralität, eine angemessene Redeweise und einen sensiblen Umgang mit Themen wie zum Beispiel Sexualität und Gewalt.



stats