Motorola besetzt Chefposten in Europa neu

   Artikel anhören
Carsten Schmidt leitet künftig als erster Deutscher das europäische Handygeschäft des US-Konzerns Motorola. Das meldet das "Manager Magazin". Der unerwartete Aufstieg des Managers überrascht, wird doch diese Position traditionell mit US-Amerikanern besetzt. Auch Schmidts Vorgänger Greg Estell war Amerikaner. Er führte die Geschäfte 18 Monate lang und ist nun in den USA für das globale Zulieferergeschäft zuständig. Schmidt startete seine Karriere bei Procter & Gamble und war zuletzt als Brand-Manager für Pampers tätig. mas


stats