Motor-Presse startet Entertainment-Kombi

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit der neuen Digital-Entertainment-Kombi vernetzt die Motor-Presse Stuttgart künftig auch im Anzeigenmarkt ihre Angebote "Connect", "Audio" und "Video". Mit der Kombi erreichen die Stuttgarter über 20 Prozent (410.000 Personen) der so genannten Digital Entertainment Leaders.

Dieses laut Awa 1,85 Millionen Personen umfassende Zielgruppenpotenzial umfasst Menschen mit "ganz besonderem Interesse" an den Themen HiFi, Video, TV, CD/DVD, Computer, Online und moderne TK. Der Preisvorteil der Kombi gegenüber der Einzelbuchung beträgt 20 Prozent. he


stats