Motor-Presse beteiligt sich an Auto-Focus

   Artikel anhören
Das Stuttgarter Verlagshaus hat sich mit 35 Prozent an der Praetor & Rindlisbacher Verlags-GmbH beteiligt, die "Auto-Focus" veröffentlicht. Die Geschäftsführung bleibt bei Uli Praetor und Peter Mann.
stats