Motor-Presse International mit neuem Geschäftsführer in Frankreich

Themenseiten zu diesem Artikel:
Christophe Veyrin-Forrer wird neuer Geschäftsführer der Motor-Presse Frankreich, einer französischen Tochter der Motor Presse International. Seine Vorgängerin Monique Helfenberger scheidet zum 1 April 2002 aus und wechselt in den Aufsichtsrat des Verlags.


Veyrin-Forrer hat bei verschiedenen französischen Verlagen gearbeitet. 1996 wechselte er von Editions Mondiales ("Auto plus") als stellvertretender Geschäftsführer zu Editions du Juris-Classeur.
stats