"Mopo" bekommt dritte Spitze

Susan Molzow übernimmt zum 1. Februar 2010 die Geschäftsführung des Morgenpost Verlages ("Hamburger Morgenpost"), neben Oliver Rohloff und Heinz Kiegeland. Die 43-Jährige war von 1991 bis 2000 bereits in verschiedenen Positionen in dem Unternehmen tätig, zuletzt als stellvertretende Verlagsleiterin.


Anschließend wechselte sie zu Gruner + Jahr, wo sie unter anderem Leiterin Betriebswirtschaft/Controlling im Zeitungsbereich und Verlagsleiterin Woman Magazin war und derzeit als stellvertretende Verlagsleiterin Gala und Leiterin Online Sites Entertainment & Health tätig ist. Wer sie bei Gruner beerben wird, ist noch nicht bekannt.

Die "Hamburger Morgenpost" (Mopo) gehört zum Presse- und Medienhaus Berlin (PMB), das seit Anfang 2009 mehrheitlich zur Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Köln gehört. Der Heinen-Verlag ist mit 35 Prozent am PMB beteiligt. bn
stats