Modern-Living-Start verschoben

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die nationale Einführung des Magazins "Modern Living" aus dem Verlag Motor-Presse, Stuttgart, wird sich bis auf weiteres verzögern. Zwar sei der im Februar durchgeführte regionale Vertriebstest erfolgreich abgeschlossen, doch würden erkennbare Aktivitäten der Konkurrenz eine Modifizierung des Gesamtmarketings erfordern. Das vormals als "Kraftwerk II" bezeichnete Heft ist als Lifestylemagazinfür eine finanzkräftige Zielgruppe zwischen 25 und 44 Jahren geplant. Es sollte ursprünglich Anfang März bundesweit gelauncht werden.



stats