Mobile.de führt Einstellgebühr für Privatkunden ein

Themenseiten zu diesem Artikel:
Privatkunden des Hamburger Internet-Automarkts Mobile.de zahlen ab dem 8. September 2003 eine Einstellgebühr für ihre Fahrzeuginserate. Der bisher kostenlose Service schlägt nun mit 8 Euro zu Buche. Der reguläre Preis beträgt ab dem 1. Januar 2004 10 Euro pro Anzeige. Rüdiger Bartholatus, Vorstandsvorsitzender von Mobile.de, begründet die Entscheidung mit dem großen und schnellen Verkaufserfolg für die Inserenten. Konkurrent Autoscout24.de möchte unterdessen den kostenlosen Service für Privatkunden auch weiterhin aufrecht erhalten. kj


stats