"Mittelbayerische Zeitung" launcht regionale "Wirtschaftszeitung"

Die "Wirtschaftszeitung" erscheint monatlich
Die "Wirtschaftszeitung" erscheint monatlich
Blick auf regionale Unternehmen: Die "Mittelbayerische Zeitung" in Regensburg bringt einen neuen monatlichen Ableger heraus - die "Wirtschaftszeitung". Neben den Ressorts Nachrichten, Politik und Finanzen liegt ein besonderes Augenmerk auf den Unternehmen der Region. Hinzu kommen Handelsregister, Termine und Veranstaltungen sowie ein Dienstleisterverzeichnis für die Region. Die Druckauflage liegt bei 10.000 Heften, der Copypreis bei 2,90 Euro.

Im Abo kostet die "Wirtschaftszeitung" 29,90 Euro für zwölf Ausgaben. Bezieher der "Mittelbayerischen Zeitung" erhalten eine Ermäßigung von 5 Euro. "Wir wissen schon lange, dass es bei unseren Lesern und Anzeigenkunden einen großen Bedarf an regionaler Wirtschaftsberichterstattung gibt", so Verlagsleiter Martin Wunnike und Chefredakteur Manfred Sauerer. Redaktionsleiter ist Martin Angerer. Das Layout für die "Wirtschaftszeitung" stammt von Kircher Burkhardt in Berlin, die grafische Umsetzung und die Werbekampagne übernahm die Agentur Creativconcept in Regensburg. rp

stats