Microsoft und Amazon kooperieren bei Webservices

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Softwareriese Microsoft arbeitet künftig mit dem Onlinehändler Amazon zusammen. In Zukunft sollen Nutzer innerhalb ihrer Office-Anwendungen Einkäufe bei Amazon tätigen können. Möglich macht dies ein Webservice, der noch diesen Herbst unter dem Namen Amazon.com Research Services für Microsoft Office Systeme zum Download freigegeben wird. Der Start eines Browsers oder das Schließen des Office-Dokuments soll damit nicht mehr nötig sein. mas


stats