Microsoft gibt klein bei

Donnerstag, 15. Januar 1998

Das PC-Betriebssystem Windows 95 läuft auch ohne den Web-Browser Internet-Explorer problemlos. Das hat der Software-Konzern Microsoft im Gerichtsverfahren um die umstrittene gemeinsame Vermarktung der beiden Anwendungen jetzt eingeräumt. Microsoft-Vizepräsident David Cole sagte weiterhin, daß auch andere Internet-Browser wie der Navigator des Konkurrenten Netscape ohne Schwierigkeiten installiert werden könnten. Cole revidierte damit die bisherige Aussage von Microsoft, ohneInternet-Explorer funktioniere Windows 95 nicht korrekt.
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats