Michaela Fischer-Zernin spricht für Edeka

Marliese Kalthoff verlässt Edeka
Marliese Kalthoff verlässt Edeka
Wechsel in der Unternehmenskommunikation von Edeka: Michaela Fischer-Zernin hat dort seit 1. April das Zepter in der Hand. Die 42-Jährige folgt auf Marliese Kalthoff, die die Supermarkt-Kette auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Fischer-Zernin verantwortet damit die externe und interne Kommunikation sowie den Bereich Public Affairs. Sie kommt von der HSH Nordbank, wo sie zuletzt die Konzernkommunikation und den Vorstandsstab leitete. 

Kalthoff verantwortete seit 2004 die Unternehmenskommunikation in der Edeka Zentrale. jm


stats