Medienmagazin Clap startet

Themenseiten zu diesem Artikel:
Ende Oktober erscheint zum ersten Mal das Magazin "Clap". Das Heft wird unter Herausgeber und Chefredakteur Peter Böhling produziert und umfasst 20 bis 24 Seiten. "Clap" porträtiert Protagonisten der Kommunikationsbranche auf ungewöhnliche, teils satirische Weise. Der monatliche, anzeigenfinanzierte Titel wird vom Redaktionsbüro Bulo herausgegeben und kostenlos an 1.500 Entscheider verschickt. gen



stats