Medianetcom kauft Exklusivrechte an Erotikproduktionen von Privat/Penthouse

Das seit letzten Mittwoch am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Medianetcom hat einen exklusiven Kooperationsvertrag mit VPS Filmentertainment geschlossen. Das Münchner Filmlizenzunternehmen erwirbt damit die Rechte an Erotik-Filmproduktionen von Privat/Penthouse, die zur Privat Media Group gehört und an der US-Technologiebörse Nasdaq gelistet ist. Die Zusammenarbeit von Medianetcom mit Privat/Penthouse erweitert die Content-Kooperationen, die bereits mit Spielfilmanbietern wie Kinowelt, Highlight-Communications und VCL geschlossen wurden.



stats