Mathias Wieland wechselt von Gauselmann zum AvD

Neuen Aufgaben will sich Mathias Wieland beim Automobilclub von Deutschland (AvD) stellen. Ab 1. Oktober wird er Pressesprecher des AvD. Der 29-Jährige war zwei Jahre beim Spielautomatenhersteller und -distributor Gauselmann tätig. Dort zeichnete er für die Pressearbeit und die politische Kommunikation verantwortich.

Bevor Wieland zu Gauselmann wechselte, war er Regionalpressesprecher der CDU-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag. Von Berlin aus wird er den Automobilclub mit Hauptsitz in Frankfurt vor Presse, Politik sowie den rund 1,3 Millionen AvD-Mitgliedern vertreten.


stats