Marktanteile: RTL erobert Spitzenposition zurück

Im September haben die Privatsender bei den Marktanteilen deutlich zugelegt. Mit 14,5 Prozent beim Gesamtpublikum führt wieder RTL die Liste der meistgesehenen TV-Sender an. Im August hatten die Kölner nur einen Marktanteil von 12,3 Prozent erreicht. ARD und ZDF hingegen sind ohne Fußball-Europameisterschaft und Olympia im September die Puste ausgegangen. Das ZDF rutscht von 15,9 Prozent im Vormonat auf 12,8 Prozent, die ARD verbucht 12,6 Prozent (Vormonat: 16 Prozent).

Von den Verlusten der Öffentlich-Rechtlichen profitieren neben RTL auch die anderen Privaten: Sat 1 verbesserte seinen Marktanteil beim Gesamtpublikum von 9,4 Prozent auf 10,8 Prozent, Pro Sieben auf 7,4 Prozent (Vormonat: 6,1 Prozent). Bei den 14- bis 49-Jährigen steht weiter RTL unangefochten an der Spitze (Marktanteil: 17,6 Prozent). Es folgen Pro Sieben (12,6 Prozent), Sat 1 (11,8 Prozent) und RTL 2 (8,3 Prozent). ps


stats