Marketingvorstand Nikesh Arora verlässt T-Mobile

Nikesh Arora nimmt beim Mobilfunkanbieter T-Mobile International seinen Hut. Der 35-jährige Marketingvorstand wird die Tochter der Deutschen Telekom Ende September verlassen, um sich eigenen Angaben zufolge "stärker unternehmerisch geprägten Aufgaben zu widmen". Bis ein Nachfolger gefunden ist, will Vorstandschef René Obermann den Posten übernehmen. Arora kam 1999 zu T-Mobile nach Bonn, wo er zunächst für das mobile Datengeschäft zuständig war. Mitte 2001 stieg er zum Chief Marketing Officer auf und verantwortete in dieser Position die Bereiche Markenführung, Endgeräte, Tarifgestaltung und die Entwicklung neuer Produkte. mas



stats