Marco de Gast verlässt RTL Multimedia

Marco de Gast, Geschäftsführer der RTL-Tochter RTL Multimedia, verlässt das Unternehmen zum 1. April. Die RTL Multimedia ist zum 1. März in der RTL New Media aufgegangen, in der RTL seine Internet- und Digitalaktivitäten bündelt. Marco de Gast hat RTL Multimedia seit 1993 als Geschäftsführer aufgebaut. Zuvor war er in der Produktionsabteilung des niederländischen Privatsenders RTL 4 tätig.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats