Marco Polo verkauft digitale Städteführer im Internet

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Verlagsgruppe Mair bietet auf www.marcopolo.de kompakte Stadtführer von Marco Polo gegen Gebühr zum Download an. Die so genannten Compact-Guides, die jeweils einige Seiten lang die wichtigsten Infos über bestimmte Städte enthalten, lassen sich auf klassische PCs und tragbare Mini-Computer abspeichern, ein Download kostet 25 Eurocent. Eingezogen werden die Gebühren über das Micropayment-System Click & Buy des Anbieters Firstgate.



stats