Mainardo de Nardis wechselt zu Aegis

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mainardo de Nardis, derzeit CEO des WPP-Medianetworks Mediaedge CIA, steigt bei der britischen Aegis-Gruppe ein. Der 44-Jährige soll weltweiter Chef von Aegis Media werden, unter deren Dach die beiden Networks Carat und Vizeum sowie die Firmen Isobar und Posterscope angesiedelt sind. Wann de Nardis seinen neuen Job antreten wird, ist noch offen. Sein derzeitiger Arbeitgeber WPP erwägt derzeit die Übernahme von Aegis. Unterdessen hat der französische Investor Vincent Bolloré seinen Anteil an Aegis auf über 20 Prozent erhöht. mam



stats