Magic Media Company in Finanznot

   Artikel anhören
Magic Media Company, der Betreiber des größten TV-Zentrums in Europa, steckt nach einem Bericht des "Stern" in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. So könne MMC nicht mehr die Miete für das Studiogelände Coloneum, in dem die diesjährige Telemesse stattfindet, bezahlen. Am Coloneum sind auch die großen TV-Sender RTL sowie Pro Sieben und Sat 1 als Gesellschafter beteiligt. Nun sollen, so berichtet das Nachrichtenmagazin, sechs Studios mit einer Fläche von 5000 Quadratmetern geschlossen werden.
stats