MSN wirbt AOL-Kunden gegen Bares ab

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Web-Portal MSN versucht in den USA derzeit mit aller Gewalt Kunden des Wettbewerbers AOL abzuwerben. Internetnutzer, die von AOL zu MSN wechseln, erhalten künftig 50 Dollar in bar.

Bisher wurden 50 Dollar nach dreimonatiger Nutzung des Onlinedienstes gutgeschrieben. Die Kampagne ist Teil einer Marketingoffensive, die Mitte 2001 gestartet wurde und für die ein Budget von insgesamt 50 Millionen Dollar zur Verfügung steht.

stats