MM Merchanising Media sichert sich Lizenzrechte von Disney-Serien

Der Lizenzdeal beinhaltet auch "Desperate Housewives"
Der Lizenzdeal beinhaltet auch "Desperate Housewives"
MM Merchandising Media, das Licensing-Unternehmen der Pro Sieben Sat 1 Group, hat einen Kooperationsvertrag mit dem Unterhaltungskonzern Walt Disney Company geschlossen. Damit verfügt der Merchandising-Spezialist über die europäischen Lizenzrechte an den US-Serien "Desperate Housewives", "Grey's Anatomy", "Lost", "Alias" und "Ugly Betty". Dem Mutterkonzern, der Pro Sieben Sat 1 Group, gehören bereits die Free-TV-Rechte der fünf US-Formate.

MM Merchandising Media plant nun eine umfassende Auswertung der Lizenzrechte in den Produktkategorien Mode & Accessoires, Körperpflege, Wohnen, Spiele, Lebensmittel & Getränke, Begleitpublikationen und Schreibwaren. Themen- und Produktdesigns entwirft das Unternehmen für Disney. bn




stats