MDR-Fernsehen mit "Super Illu TV" ab Januar

Themenseiten zu diesem Artikel:
Am 28. Januar starten das MDR Fernsehen und die zur Burda-Gruppe gehörende Zeitschrift "Super Illu" das TV-Format "Super Illu TV". Die dreißigminütige Sendung wird jeweils am letztenMittwoch des Monats um 21.15 Uhr ausgestrahlt. Das TV-Format soll "Identität, Selbstbewußtsein undund Lebensgefühlt der Ostdeutschen ausdrücken", wünscht sich "Super Illu"-Chefredakteur Jochen Wolff. Die Themenpalette reicht von Sozialreportagen über Interviews bis hin zu Service-Beiträgen.


stats