Landesanstalt beteiligt sich an digitalem Hörfunknetz

Die Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) wird sich mit 5 Prozent an der Sendernetz-Betriebsgesellschaft für digitalen Hörfunk in Nordrhein-Westfalen beteiligen. Zu den weiteren Gesellschaftern zählen die bisherigen Sendernetzbetreiber Deutsche Telekom und WDR. Deutschlandradio hält wie die LfR 5 Prozent.



stats