Kurt Kunzius übernimmt Vorstandssitz von Einsteinet

Themenseiten zu diesem Artikel:
Kurt Kunzius (43) hat den Vorstandssitz des Münchner Application Service Providers Einsteinet übernommen. Davor war der promovierte Diplom-Kaufmann Kinzius im Vorstand von Mannesmann für den Konzernbereich Mergers and Acquisitions zuständig . Unter seiner Leitung soll sich nun das Münchner High-Tech-Unternehmen im jungen Markt für Application Service Providing behaupten.



stats