Klaus Ebert wird Programmdirektor Bewegtbild bei "Bild"

Klaus Ebert
Klaus Ebert
Klaus Ebert übernimmt zum 15. September den neu geschaffenen Posten des Programmdirektors Bewegtbild bei der "Bild"-Zeitung. Der 55-Jährige wird damit Mitglied der "Bild"-Chefredaktion. Er berichtet sowohl an den Chefredakteur Kai Diekmann als auch an den Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner.

Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit verantwortet Ebert die Bewegtbild-Aktivitäten von "Bild". Insbesondere soll das Web-TV-Angebot des Springer-Titels weiter wachsen.

Ebert ist Geschäftsführer des Video-Dienstleisters Axel Springer Digital TV, der durch die personelle Verzahnung nun in die Verlagsgruppe Bild integriert wird. Verlagsgeschäftsführer Ralf Hermanns leitet die Gruppe. HOR

stats