Kein Aus für Praline

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Zeitschrift "Praline" wird weiterhin erscheinen - in bisherigem Umfang und mit gewohntem Inhalt. Das Heft wird ab Ausgabe 42/2006 (EVT: 12. Oktober) nahtlos unter der Regie des ungarischen Verlags Gabor weitergeführt. Zuvor war "Praline" bei der Heinrich-Bauer-Tochter Interpublish in Rastatt erschienen, die Anfang September angekündigt hatte, den Titel aus wirtschaftlichen Gründen einzustellen.

Das Magazin verzeichnet seit Jahren sinkende Auflagen und soll zuletzt nur noch rund 66.000 Käufer erreicht haben. Die vertriebliche Betreuung liegt bei der VU Verlagsunion in Walluf. gen



stats