Kanal 1 steigt nun doch bei TV München ein

Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach den Turbulenzen der letzten Wochen haben die Spekulationen um die Zukunft von TV München ein Ende. Der Einstieg des österreichischen, zur Soravia-Gruppe gehörenden TV-Unternehmens Kanal 1 beim finanziell angeschlagenen Kirch-Lokalsender TV München kann wie geplant vonstatten gehen.

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat die Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse genehmigt. Damit ist es laut TV München gelungen, ein Weiterbestehen des 1985 gegründeten Stadtsenders zu garantieren. Neuer Geschäftsführer wird der bisherige Programmdirektor und Chefredakteur Jörg van Hooven.


stats