Kabel Deutschland geht im April in die digitale Offensive

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Netzbetreiber Kabel Deutschland wird seinen mehr als 3,4 Millionen Kunden ab April die ersten digitalen Programmangebote und Set-Top-Boxen anbieten. Die Decoder, die auch Premiere-kompatibel sind, sollen unter 100 Euro kosten. Rund 30 digitale Fernsehprogramme und 45 Hörfunksender sollen auf der Plattform für monatlich sechs bis acht Euro zur Verfügung stehen. Zudem bietet Kabel Deutschland einen Internetzugang. Im September soll begleitend eine Werbekampagne in Funk, Fernsehen und Zeitschriften starten. sch


stats