"Junge Welt" wird groß

Themenseiten zu diesem Artikel:
Am kommenden Montag erscheint die Tageszeitung "Junge Welt" in neuem Format. Entgegen dem Trend legt sie ihr Tabloid-Format ab und wird größer. Gleichzeitig werden auch inhaltlich Veränderungen vorgenommen. So will die Zeitung aus dem Berliner Verlag 8. Mai künftig mehr Service und aktuellere Inhalte bieten. Die Formatumstellung wird von einer Kampagne auf Plakat, im Hörfunk und in Print begleitet. Bei Plakat und Hörfunk liegt der Schwerpunkt auf der Region Berlin-Brandenburg, die Printmotive werden auch deutschlandweit zu sehen sein. Die Kampagne entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Warenform, Berlin. ra


stats