Jugendmagazin "Top of the Pops" erscheint im neuen Outfit

Der Relaunch des Magazins "Top of the Pops" erfolgt zeitgleich mit der Überarbeitung der gleichnamigern TV-Charts-Show auf RTL. Dazu gehört neben dem neuen Logo auch veränderte Inhalte wie die Star-Fotostory und ein geändertes Design. Das 76-seitige Magazin erscheint bei Cultfish Entertainment, Tochter des Berliner Egmont Ehapa Verlags, in einer Druckauflage von 280.000 Exemplaren. Die Umstellung soll mit einer Kampagne kommuniziert werden. nr


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats