Jörg Tropp erhält Ruf an FH Pforzheim

Jörg Tropp, bis Ende 2001 Geschäftsführer der Frankfurter Dialogagentur Wunderman, hat einen Ruf an die Fachhochschule Pforzheim erhalten. Im Fachbereich Werbung/Marketing-Kommunikation übernimmt er mit Beginn des Wintersemesters 04/05 die Professur von Dieter Pflaum. Tropp arbeitete nach seinem Ausstieg bei Wunderman als Unternehmensberater und habilitierte an der Universität Halle mit dem Thema "Der Brand Management Navigator - Konzeption und Leitfaden des systemischen Markenmanagements". si



stats