Jörg Taubitz verlässt Ströer

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Jörg Taubitz, 41, Direktor Vertriebssteuerung und Planning von Ströer Media Deutschland, verlässt den Konzern auf eigenen Wunsch. Nach mehr als fünf Jahren Tätigkeit für den Außenwerbeanbieter will sich Taubitz künftig neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Er kam 2005 unmittelbar nach der Konsolidierung des Außenwerbemarktes zu Ströer. In dieser Zeit habe er das Vermarktungsteam maßgeblich aufgebaut, so der Außenwerber. Nach Stationen bei Wall, zunächst als Regionalverkäufer, später als stellvertretender Verkaufsleiter, wechselte er im Jahr 2002 zu Vodafone Deutschland. Im Februar 2005 stieg Taubitz als Sales Director bei Ströer Sales & Services ein. se

stats