Jetzt.de erhält eigene Seite in der Süddeutschen Zeitung

   Artikel anhören
Ab der kommenden Samstagsausgabe druckt die "Süddeutsche Zeitung" wöchentlich eine Seite mit Texten aus der Website Jetzt.de. Die Jugendseite namens "Jetzt.de" soll Zeitung und Online-Sparte stärker miteinander verbinden und der Website mehr Nutzer zuleiten.

Mit der neuen Printpräsenz übernimmt die Internet-Redaktion auch die Betreuung des Projekts Schule & Zeitung innerhalb des Verlags. Künftig sollen Schüler verstärkt dafür gewonnen werden, selbst für das Netz-Forum zu schreiben. Die besten Beiträgen erscheinen anschließend auf der Jugendseite der Samstagsausgabe.
Themen
stats