Internet-Schutzschild soll USA vor Hackern schützen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die USA will offenbar bis 2003 einen Internet-Schutzschild aufbauen, der staatliche und private Netzwerke vor Hackerangriffen weitgehend bewahren soll. Dies berichtet das "Handelsblatt" in seiner Montagsausgabe. US-Präsident Bush habe bereits grünes Licht für das Projekt gegeben, das voraussichtlich Kosten von mehr als 50 Milliarden US-Dollar verursachen wird. Auch die Unternehmen sollen sich finanziell an dem Projekt beteiligen. Dem Bericht zufolge gehen die US-Pläne über den reinen Schutz hinaus. Im Pentagon würden bereits Programme zur "informationsgestützten Kriegsführung" entwickelt, heißt es.



stats