Internet Facts gewinnt weitere Teilnehmer

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) vergrößert den Kreis der Lizenznehmer für ihre Studie Internet Facts um fünf weitere Unternehmen. Damit sind jetzt 31 Lizenznehmer zur Teilnahme an der Markt-Media-Studie berechtigt.

Zu den Neuzugängen zählen die Go-Yellow-Tochter Peter Pays Media mit dem kostenlosen Online-Telefonservice Peterzahlt.de sowie die Vermarkter IMG Media mit zwei Sport-Sites und Mediaflite mit seinen Finanzportalen. Darüber hinaus bringt Fox Interactive die Netz-Community Myspace in die Ausweisung durch die Agof ein.

Ab April kommen die Angebote Fliegen.com und Routenplaner24.de von Medienhaus dazu. jf



stats