In-Motion trennt sich von Myriad-Anteil

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Mediengruppe In-Motion hat ihre 30-prozentige Beteiligung an der amerikanischen Produktionsgesellschaft Myriad Pictures an die Altgesellschafter des Unternehmens verkauft. "War es noch vor kurzem für die Produktion von internationalen Kinofilmen und Fernsehserien unabdingbar, mit einer eigenen Gesellschaft vor Ort in den USA präsent zu sein, so entfällt zwischenzeitlich diese Voraussetzung", hieß es von Seiten des Unternehmens. Außerdem wird der Film- und TV-Vertrieb in Zukunft von der in London ansässigen Tochtergesellschaft In-Motion-Pictures, die zuvor unter dem Namen J & M Entertainment fimierte, abgewickelt.


stats