IP Newmedia erweitert Service für Werbekunden

   Artikel anhören
Werbekunden können User von RTL.de, die einen Breitbandanschluss haben, in Zukunft gezielt anprechen. Floating Ads und Streamings im Breitbandformat sollen durch das so genannte Breitband-Targeting die technikaffine Zielgruppe im Netz erreichen. Die bisherige Grenze von maximal 30 KB erweitert der Online-Vermarkter IP Newmedia für die Auslieferung von Werbemitteln an DSL-Nutzer auf bis zu 50 KB. Für das Handling wird allerdings ein Aufschlag von 20 Prozent auf den üblichen Tausend-Kontakt-Preis fällig. he
stats