Heilbronner Stimme startet Zeitung für Blinde

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die "Heilbronner Stimme" bietet ihre Printausgabe seit kurzem auch als so genannte Blindenzeitung an. Der gemeinsam mit dem Reha-Technik-Unternehmen Papenmeier entwickelte Service soll Sehbehinderten die Möglichkeit geben, das gesamte Angebot der Zeitung telefonisch abrufen zu können. Das dafür notwendige Vorlesegerät wird zum Teil von den Krankenkassen mitfinanziert. sch


stats