Handelsblatt zieht neue Seiten auf

Das "Handelsblatt" aus der gleichnamigen Verlagsgruppe in Düsseldorf will nach dem Relaunch im Herbst 1999 die Zeitung weiter optimieren. So werden im Wirtschafts- und Politikteil die Themen Geldanlage, Hintergrund und Analyse künftig noch stärker im Fokus stehen. Außerdem berichtet die überregionale Wirtschaftszeitung nun noch ausführlicher über Sport-Business. Bislang erschienen Beiträge unter der Rubrik "Unternehmen Sport" jeden Freitag. Montags informierte das "Handelsblatt" über die Fußball-Bundesliga und Sportgroßereignisse. Am Donnerstag werden Heinz-Werner Nienstedt, Sprecher der Geschäftsführung, und Chefredakteur Rainer Nahrendorf auf einer Pressekonferenz in Frankfurt die neue Struktur der Zeitung vorstellen.


stats