Handelsblatt-Lifestyle-Magazin setzt auf BBE Branded Entertainment

Themenseiten zu diesem Artikel:
"Why not", das Lifestyle-Magazin vom "Handelsblatt", wechselt den redaktionellen Dienstleister. Künftig wird die Hamburger Agentur BBE Branded Entertainment die Produktion der Beilage übernehmen. Für die redaktionellen Inhalte ist weiterhin Albrecht Prinz von Croy, geschäftsführender Redakteur des "Handelsblatt", verantwortlich. Die nächste Ausgabe von "Why not" erscheint am 7. Oktober und widmet sich unter anderem Ex-Gucci-Kopf Tom Ford. mh


stats